Element unseres Lebens

Das Stryer Biochemie Lehrbuch für das Studium und die Praxis in der biochemischen Arbeit, der Medizin und Pharmazie ist ein Standardwerk. Es steht aktuell in der 8. Auflage vom Dezember 2017 bereit und bietet auf 1.401 Seiten einen umfangreichen, aber klar strukturierten Einblick in die Thematik. Benannt ist das Buch nach dem Autor Lubert Stryer, neben dem aber auch Jeremy M. Berg, John L- Tymoczko und Gregory J. Gatto jr. für den Inhalt verantwortlich sind. Für die Übersetzung der 36 Kapitel von Stryer Biochemie auf Deutsch zeichnen gleich mehrere Übersetzer/innen verantwortlich: Andreas Held, Gudrun Maxam, Lothar Seidler, Bärbel Häcker und Birgit Jarosch.

Stryer Biochemie
  • 1435 Seiten - 08.12.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Springer Spektrum (Herausgeber)

Stryer Biochemie, 8. Auflage 2017, Springer Spektrum Verlag

Schon seit mehreren Jahrzehnten ist dieses Buch ein nicht wegzudenkender Teil in der Lehre der Biochemie, der biologischen Chemie und der Biomedizin. Lehrende und Lernende profitieren beim Stryer Biochemie Standardwerk von einer klaren und präzisen Darstellung, heißt es auf der verlinkten Produktseite, auf der Sie kostenlos einen Blick die Ausgabe 2018 werfen können. Dort können Sie sich auch von der Aktualität und der ausgefeilten Didaktik des Lehrbuchs für biologische und chemische Grundlagen überzeugen, die einen vertieften Einstieg in die Physiologie und Medizin geben. 

Zu den 36 Kapiteln des Buchs gehören unter anderem (Auszug): Zusammensetzung und Struktur der Proteine, DNA, RNA und der Fluss der genetischen Information, Erforschung Gene und Genome, Katalytische Strategien, verschiedene Stoffwechsel- und Biosynthese-Themen, Molekulare Motoren sowie die Entwicklung von Arzneistoffen – Als weiterführende Lektüre zum letzten Kapitel bietet sich dieses Buch an: Duale Reihe Pharmakologie und Toxikologie.

Kostenloser Stryer Biochemie PDF Download?

Dass die Suchbegriffe Stryer Biochemie PDF, Stryer Biochemie kostenloser Download und Stryer Biochemie eBook free oft gesucht werden ist logisch. Im Studium hat man wenig Geld und möchte das Buch lieber kostenlos nutzen. Jedoch ist die Informationsbeschaffung über Raubkopien nicht legal. Zudem setzt man sich der Gefahr aus, sich mit dem Dokument aus fragwürdiger Quelle eine Schadsoftware auf den Computer zu laden.

Das richtige Buch ist eine gute Investition; es ist als Printversion für aktuell 89,99 € bestellbar und als offizielles Kindle-eBook für nur 69,99 € zu kaufen (Stand: Oktober 2019). Leseproben und Kundenrezensionen finden Sie auf der oben verlinkten Produktseite, wo Sie gratis und legal bereits einige Seiten des Buchs einsehen und ohne Einschränkungen online lesen können.